Advertisement
Mittwoch, 17.07.2024 (29.KW)
KabelJournal Chemnitzer-Land
Regionalnachrichten arrow Suchen
Schützenfest in Göritzhain

Zwei Tage feiern, hieß es am 3. Juniwochenende in Lunzenaus Ortsteil Göritzhain. Der Schützenverein hatte zum traditionellen Schützenfest eingeladen. Hermann Müller wurde zudem von Lunzenaus Bürgermeister Ronny Hofmann für sein ehrenamtliches Engagement ausgezeichnet, weil er zum Tag des Ehrenamtes 2022 verhindert war. Den Freibieranstich durfte Andreas Fritzsche von der Freiwilligen Feuerwehr vornehmen. Zur Tradition des Schützenfestes gehört das Volleyballturnier. Gewonnen hat das diesjährige Volleyball-Turnier letztendlich das Team „Die Selbstläufer“. Nicht aus Göritzhain, sondern aus Hartmannsdorf stammt der Verein, der gegen 20 Uhr einmarschierte: die Hartmannsdorfer Schalmeienzunft, die in diesem Jahr das 50. Jubiläum feiert. Die meisten, die heute bei dem Ensemble mitwirken, waren 1973 noch Quark im Schaufenster. Der Wechsel der Generationen hat bestens geklappt und so ist das Ensemble noch immer ein gern gesehener Gast in nah und fern, so auch in Göritzhain.